Herzhafte Pizzaschnecken: Schnell & Lecker

Rezept für herzhafte Pizzaschnecken | www.dearlicious.de

Ihr kennt das sicherlich: Manchmal muss es schnell gehen. Vielleicht braucht man auf die Schnelle einen Snack, den man zu einem Spieleabend mitbringen kann oder man hat sich spontan zu einem Picknick entschieden und ist dabei tragisch unterbestückt, was picknick-taugliches Essen betrifft. Oder es gelüstet einen einfach nach einem herzhaften, leicht buttrigen Snack, aber man hat keine Lust allzu lange in der Küche zu stehen. Aber vielleicht seid ihr auch wie ich, und braucht eigentlich selten eine Ausrede, um ein leckeres Rezept mit Blätterteig zu machen. Wie schon bei meinem Rezept für Himbeerschnecken, braucht ihr herzlich wenig Zeit und Zutaten, um diese leckeren Pizzaschnecken herzuzaubern.

Rezept für herzhafte Pizzaschnecken | www.dearlicious.de

Das benötigt ihr für die Pizzaschnecken:

  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 Zweige Basilikum
  • 8 Salamischeiben
  • 40 gr Parmesan

So bereitet ihr die leckeren Pizzaschnecken zu:

Zuerst den Blätterteig auf einem Schneidebrett ausrollen und das Tomatenmark darauf verstreichen. Dann die Salamischeiben in Streifen schneiden und darauf verteilen. Die Blätter von zwei Zweigen Basilikum klein schneiden und darüber streuen. Nun den Parmesan raspeln und darüber streuen und zum Schluss den Blätterteig aufrollen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Diese mit etwas Abstand zueinander auf einem Backblech verteilen und dieses in einen vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft geben. Die Pizzaschnecken für etwa 10-15 Minuten backen oder bis sie schön gold-braun sind.

Rezept für herzhafte Pizzaschnecken | www.dearlicious.de

Das benötigt ihr für die Lachsschnecken:

  • 1 Ei
  • 2 EL Schlagsahne
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100g Stremellachs
  • 1 Rolle Blätterteig
  • Etwas Salz und Pfeffer

So bereitet ihr die leckeren Lachsschnecken zu:

Zuerst das Ei zusammen mit der Sahne, einem Spritzer Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Den Blätterteig auf einem Schneidebrett ausrollen und mit der Masse bestreichen. Dann den Lachs in dünne Scheiben schneiden und auf dem Blätterteig verteilen. Nun die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und ebenfalls darüber streuen. Zum Schluss den Blätterteig aufrollen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Diese so auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, dass sie zu allen Seiten noch etwas Platz haben. Nun das Blech in einen vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft für etwa 10-15 Minuten geben oder bis sie goldbraun sind.

Rezept für herzhafte Pizzaschnecken | www.dearlicious.de

Pizzaschnecken kommen eigentlich bei jedermann immer gut an. Ich kann mich bei bestem Willen nicht daran erinnern, jemals gesehen zu haben, dass sie verschmäht wurden. Die Lachsvariation ist eine leckere Variante zu den klassischen Pizzaschnecken, die vor allem im Sommer für etwas Abwechslung sorgt. Aber bei all dem haben Pizzaschnecken auch einen gehörigen Nachteil: sie überleben bei mir nur mit viel Mühe und Selbstdiziplin bis jemand anderes sie probieren kann.

Merken

Ähnliche Beiträge

Teilen:Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

1 Kommentar

  1. Wie immer ein tolles Rezept von dir! Die Pizzaschnecken sind ein prima Mitbringsel für die nächste Party!

Neuer Kommentar

Ich erstelle jeden Artikel mit viel Liebe und Herzblut, daher würde ich mich freuen, wenn ihr euch eine Minute Zeit nehmt, um mir ein virtuelles Lächeln, aber gerne auch Kritik, Tipps und Anregungen in den Kommentaren da zu lassen. Eure Dear :)