Thai-Dessert: Klebreispudding & Giveaway

Rezept für schwarzen Klebreispudding mit karamellisierter Mango und Reishunger-Verlosung | www.dearlicious.com

Meine Geburtstagsverlosung geht heute in die dritte und letzte Runde und der heutige Sponsor ist Reishunger*. Die Marke passt zu mir und meinen Rezepten wie die Faust auf’s Auge und deshalb freue ich mich, dass ich ein tolles Probierpaket bekommen habe und ich euch ein noch tolleres Set verlosen darf.

Aus meinem Probierpaket habe ich sehr freudig den schwarzen Klebreis rausgefischt und wusste auf Anhieb, was ich damit machen wollte. In meinem Beitrag über das Thai-Restaurant Banyan habe ich ja bereits von Klebreis vorgeschwärmt. Der schwarze Klebreis ist knackiger und, obwohl ich euch heute ein süßes Rezept vorstelle, muss ich erwähnen, dass er ganz hervorragend zu gegrilltem Fleisch schmeckt! Wenn meine Oma unterwegs ist, kauft sie immer auf dem Markt schwarzen Klebreis, Schweinefleischspieße und eine Chilipaste und das ist dann unser To-Go-Gericht. Ich liebe es! Nichtsdestotrotz machen wir heute eine thailändische Süßspeise, die ihr garantiert lieben werdet: Schwarzer Klebreispudding mit karamellisierten Mangos.

Rezept für schwarzen Klebreispudding mit karamellisierter Mango und Reishunger-Verlosung | www.dearlicious.com

Das benötigt ihr für den schwarzen Klebreispudding:

  • 100 gr schwarzen Klebreis
  • 2 EL weißer Klebreis
  • 2 Becher Wasser
  • 50 gr Palmzucker
  • 2 EL Tapiokastärke
  • 5 EL Kokosmilch
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Mango
  • 1 TL neutrales Öl
  • 1 TL Zucker

So bereitet ihr den schwarzen Klebreispudding zu:

Den schwarzen mit dem weißen Klebreis vermengen und 2-3 mal in einem Sieb unter fließendem Wasser auswaschen. Dann für drei Stunden oder am besten über Nacht bei Zimmertemperatur im Wasser einweichen lassen. Nach der Einweichzeit Klebreis und Wasser im Topf aufkochen lassen und dann die Hitze auf niedriger Temperatur weiterköcheln lassen. Wenn ihr merkt, dass kaum noch Flüssigkeit vorhanden ist, gebt ihr löffelweise Wasser hinzu und das macht ihr solange, bis der Reis gar ist. Das dauert in der Regel ca. 30 Minuten. Der Reis sollte nun sehr cremig sein und die Körner sollten aufgebrochen sein. Palmzucker fein raspeln und mit dem Salz in die Reismasse rühren. Kokosmilch hinzufügen. Die Tapiokastärke in einer kleinen Menge Wasser auflösen und unterrühren. Den Klebreis nun unter Rühren noch einmal aufkochen lassen und dann von der Herdplatte nehmen.

Die Mango in kleine Würfel schneiden. Mango mit dem Zucker vermengen und mit etwas Öl anbraten, bis die Würfel von allen Seiten goldgelb sind.

Den Klebreispudding in ein Dessertschälchen oder Ähnliches füllen und die karamellisierten Mangos als Topping darauf geben. Der schwarze Klebreispudding schmeckt lauwarm am allerbesten.

Ich freue mich einfach sehr, dass Reishunger viele Produkte im Sortiment hat, mit denen ich so viele Erinnerungen an Thailand verbinde. Aber neben unzähligen außergewöhnlichen und leckeren Reissorten in allen Farben und Formen findet man bei Reishunger auch Hülsenfrüchte, Pseudogetreide und Zubehör. Eben alles, um eine wirklich leckere Mahlzeit zuzubereiten! Und ein solches Alleskönner-Kennenlern-Superduper-Komplett-Paket (Reiskocher + Kennenlernbox) könnt ihr ab heute hier, auf Facebook und Instagram gewinnen.

Rezept für schwarzen Klebreispudding mit karamellisierter Mango und Reishunger-Verlosung | www.dearlicious.com
Zu gewinnen gibt es den Reiskocher und eine Kennenlernbox von Reishunger. Fotos (c) Reishunger.

 

Was ihr tun müsst, um ein tolles Reishunger-Paket zu gewinnen:

  • Folgt @reishunger auf Facebook oder Instagram.
  • Kommentiert diesen Blogpost, den dazugehörigen FB-Post ODER das Instagram-Bild.
  • Ein Kommentar reicht völlig zur Teilnahme;  je ein Kommentar auf allen drei Plattformen bedeuten allerdings 3 Lose im Topf!
  • Das Gewinnspiel endet am 10.09.2016 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird von mir benachrichtigt und hat dann 48h Zeit mir die Adresse mitzuteilen.
  • Der Gewinner erklärt sich einverstanden, dass ich seine Adresse an Reishunger zum Zweck der Gewinnübermittlung übergeben darf.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Ausführliche Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Danke für eure rege Teilnahme an der ersten und zweiten Verlosung (läuft noch!) und all die lieben Worte zu meinem Blog! Ich drücke euch auch für dieses Gewinnspiel die Daumen!

 

Rezept für schwarzen Klebreispudding mit karamellisierter Mango und Reishunger-Verlosung | www.dearlicious.com

* Der Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Reishunger entstanden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Ähnliche Beiträge

Teilen:Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

15 Kommentare

  1. Miriam says: Antworten

    Schwarzen Klebreispudding kannte ich bisher noch gar nicht – er hört sich aber unheimlich interessant an! 🙂

  2. Laura says: Antworten

    Ich bin gern dabei 🙂

  3. Liebe Dear,
    mal etwas ganz Neues, mit Klebreis habe ich noch nie gekocht, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Auf jeden Fall sieht es sehr lecker und originell aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  4. Was für eine klasse Aktion. Reishunger war mir bisher ehrlich gesagt völlig unbekannt. Beim Blick ins Sortiment habe ich mich ernsthaft gefragt, weshalb – so viele tolle Sachen, von denen die meisten total lecket klingen und neugierig machen.
    Bin beim Gewinnspiel gern dabei – selbst, wenn ich nicht gewinne, habe ich immerhin etwas Neues kennengelernt. 🙂

  5. Lars says: Antworten

    Das klingt und sieht alles sehr lecker aus. Einen Reiskocher könnte ich natürlich auch gut gebrauchen.
    FB: Lars Baumert

    LG

  6. Ich finde es immer wieder interessant, welche Reissorten es alles gibt. Ich bin der totale Reisfan und muss natürlich bei deinem Gewinnspiel mitmachen 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny

  7. Ich liebe Reis und deine Rezepte, so gut, dass ich deinen Blog entdeckt habe!

  8. Isabel Birbach says: Antworten

    Wirklich toll!
    Ich würde mich riesig fteuen!
    Ganz tolles Set 😍

  9. Suse Bo says: Antworten

    Hi – das Rezept klingt schon mal gut (wenn Mango dabei ist, kann es nur gut schmecken) & sieht hübsch aus & das Paket & Reiskocher ist echt ein genialer Gewinn!

    Danke für das Gewinnspiel & liebe Grüße,

    Suse

  10. Jenny Henze says: Antworten

    Was für ein tolle Geburtstags verlosung. Meine Jungs und ich probieren sehr gern immer mal wieder neue reis Gerichte aus. Am liebsten essen wir selbst gemachte onigari, kimbap , temaki sushi und sushi. Einen reiskocher könnte ich daher sehr gut gebrauchen.

  11. Nathalie says: Antworten

    Das Rezept hört sich echt gut an 😊 Ich traue mich zwar nicht oft an süßen Reis heran , aber den werde ich demnächst mal ausprobieren 👍

  12. Ohh, fast verpasst! Jetzt hüpfe ich aber noch schnell mit in den Lostopf, denn ich habe öfter mal Reishunger und würde die Kennenlernbox doch gerne mal ausprobieren. 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. <3

    Liebe Grüße,
    Maria

  13. Steffi says: Antworten

    Ein wirklich sehr leckeres Rezept.
    Ich esse Reis total gerne und diese süße Variante gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Steffi

  14. Nathi says: Antworten

    Alles Gute zum Blog- Geburtstag 🙂
    Ich bin ein absoluter Reis- Fan, darum würde ich mich sehr über das Paket und den Kocher freuen 😁

    Liebe Grüße, Nathi

  15. Hanni says: Antworten

    Klebereispudding habe ich mal in Thailand gegessen- ich finde aber den klassischen Milchreis mit Apfelkompott, Zucker und Zimt doch irgendwie leckerer 😉
    Trotzdem bin ich ein absoluter Reis- Fan und würde mich sehr über die Box freuen!

Neuer Kommentar

Ich erstelle jeden Artikel mit viel Liebe und Herzblut, daher würde ich mich freuen, wenn ihr euch eine Minute Zeit nehmt, um mir ein virtuelles Lächeln, aber gerne auch Kritik, Tipps und Anregungen in den Kommentaren da zu lassen. Eure Dear :)