Oster-Leckerei: Baiser-Eier mit Ganache-Füllung

rezept_ostern_baiser-eier_ganache_weisse-schokolade_alittlefashion_dearlicious0-2
Ostern: Baiser-Eier mit Ganache-Füllung | A little fashion zu Gast bei dearlicious | http://dearlicious.blogspot.com/2016/03/ostern-baiser-eier-ganache-fuellung.html

Hallo, zusammen!
Wir sind Filiz & Tanja und schreiben normalerweise auf A Little Fashion über DIY, Fashion,
Rezepte, Beauty & Living – zusammengefasst trifft es der Begriff Lifestyle wohl am besten…
Heute freuen wir uns tierisch, hier bei dearlicious zu Gast zu sein und unser gelingsicheres
Rezept für luftig-lockere Baisers mit euch teilen zu dürfen.


Faszinierend, dass aus zwei alltäglichen Zutaten wie Eiweiß und Zucker fluffig leichtes und zuckersüßes Schaumgebäck entsteht. Meringue – hierzulande als Baiser bekannt – ist nicht nur bei Zuckerschnuten beliebt. In seiner vielseitigen Verwendung dient Baiser zum Beispiel als Basis für himmlisch-süße Speisen. Aber auch als hübsche Tupfen auf Torten oder als knuspriges Topping über Desserts ist die süße Leckerei absolut eine Sünde Wert.
Wer sie gerne pur vernascht, sollte sich nicht scheuen, selbst welche herzustellen. Denn auch hier gilt: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ostern: Baiser-Eier mit Ganache-Füllung | A little fashion zu Gast bei dearlicious | http://dearlicious.blogspot.com/2016/03/ostern-baiser-eier-ganache-fuellung.html

Da bald Ostern vor der Tür steht, möchten wir uns heute einem österlichen Thema widmen. Und was darf an Ostern nicht fehlen? Richtig, Ostereier sind ein Muss! Jaaaa, Süßes für das Osterkörbchen auch! Aus diesem Grund haben wir kurzerhand einfach Baiser-Eier mit einer leckeren Ganache gezaubert. Zwei Fliegen und so… Wenn ihr auch solche Süßmäulchen seid wie wir, solltet ihr unbedingt weiter lesen, denn hier kommt unser gelingsicheres Rezept für euch.

Ostern: Baiser-Eier mit Ganache-Füllung | A little Fashion bei dearlicious | http://dearlicious.blogspot.com/2016/03/ostern-baiser-eier-ganache-fuellung.html

Ihr braucht an Zutaten:

für die Baisereier…

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 120g Zucker
  • 50g Puderzucker
  • 1 gestr. EL Speisestärke

für die Ganache…

  • 100 ml Sahne
  • 200g weiße Schokolade
  • etwas Lebensmittelfarbe (am besten Paste)

außerdem…

Spritzbeutel mit 1 großen Lochtülle

Und so bereitet ihr die zuckersüßen Baisereier zu:

  • Mischt Puderzucker und Stärke in einer Schüssel.
  • Schlagt das Eiweiß mit etwas Salz richtig steif.
  • Lasst den Zucker langsam einrieseln und schlagt so lange weiter, bis er sich aufgelöst hat (etwas Baisermasse zwischen Daumen und Zeigefinger reiben, wenn sie sich glatt anfühlt, ist sie fertig).
  • Siebt das Puderzucker-Stärke-Gemisch nach und nach über die Baisermasse und hebt es vorsichtig unter.
  • Legt zwei Backbleche mit Backpapier aus. Damit das Papier nicht rutscht, könnt ihr es mit etwas Baisermasse am Backblech „festkleben“.
  • Heizt den Backofen auf 80°C (Umluft) vor.
  • Füllt die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit einer großen Lochtülle. Alternativ könnt ihr auch einen Gefrierbeutel o.ä. verwenden, dem ihr eine Ecke abschneidet.
  • Spritzt nun die Baisermasse eiförmig (Ovale) auf das Backpapier. Glättet die „Ovale“ danach mit dem (selbstredend sauberen) Finger etwas nach.
  • Lasst die Baisers 3 Stunden bei 80°C im Backofen „trocknen“, damit sie ihre typische schneeweiße Farbe behalten und locker-leicht und knusprig werden.
  • Schaltet den Backofen aus, klemmt einen Holzlöffel zwischen die Ofentür und lasst sie im Ofen kalt werden.

Tipp:

Da Baiser schnell Feuchtigkeit aus der Luft zieht, solltet ihr diese am in einer Dose aufbewahren, die sich luftdicht verschließen lässt. Sollte die Dose nicht ganz voll sein, könnt ihr den restlichen Platz mit zusammengeknülltem Küchenpapier auffüllen. Das füllt 1. den freien Platz, damit so wenig wie Möglich Luft in der Dose ist, und 2. zieht es eventuelle Feuchtigkeit in der Dose an.

Ostern: Baiser-Eier mit Ganache-Füllung | A little Fashion bei dearlicious | http://dearlicious.blogspot.com/2016/03/ostern-baiser-eier-ganache-fuellung.html

  • Solange die Baisers auskühlen, könnt ihr die Ganache vorbereiten. Dazu hackt ihr erst einmal die weiße Schokolade klein.
  • Erhitzt nun 100ml Schlagsahne in einem Topf.
  • Gebt die Schokolade hinein und rührt bei niedriger Hitze so lange um, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist.
  • Rührt die Lebensmittelfarbe in die Masse, bis ihr eine homogene Farbgebung erreicht habt.
  • Lasst die Ganache ein paar Stunden auskühlen. Wir stellen sie dazu gern ins Gefrierfach, das geht schneller. Man muss nur zwischendurch einmal umrühren.
  • Wenn die Baisers ausgekühlt sind und die Ganache eine cremige, spritzbeuteltaugliche Konsistenz hat, gebt die Ganache in einen Spritzbeutel und spritzt etwas davon auf eine Ei-Hälfte. Bedeckt die gesamte glatte Seite des Ovals mit ca. 3mm hoher Ganache.
  • Drückt eine zweite Ei-Hälfte mit der glatten Seite auf die Ganache, sodass ihr eine Eiform erhaltet. 

Wichtig:

Bewahrt die Baiser-Eier unbedingt in einer luftdichten Dose im Kühlschrank auf, damit die Baisermasse knackig bleibt und die Ganache nicht zu weich wird.

Ostern: Baiser-Eier mit Ganache-Füllung | A little Fashion bei dearlicious | http://dearlicious.blogspot.com/2016/03/ostern-baiser-eier-ganache-fuellung.html

Ostern: Baiser-Eier mit Ganache-Füllung | A little fashion zu Gast bei dearlicious | http://dearlicious.blogspot.com/2016/03/ostern-baiser-eier-ganache-fuellung.html

Viel Spaß beim Naschen und habt schöne Osterfeiertage!
Filiz & Tanja

Ähnliche Beiträge

Teilen:Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

6 Kommentare

  1. Die sehen ja gut aus! 🙂
    Wenn ich nur die Geduld hätte, so viel in der Küche zu zaubern..
    Auf jeden Fall sehen die Baiser-Eier sehr lecker aus – ein toller Gastbeitrag! 🙂

    Liebe Grüße,
    Seija

    1. Hehe, für solche Backaktionen bin ich auch oft zu ungeduldig. Umso mehr freue ich mich über so grandiose Gastauftritte. Riesiges Dankeschön an Tanja und Filiz <3

      Liebe Grüße,
      Dear

  2. Mhhh was für eine wundervolle Idee und die Bilder sind echt schön. 🙂 Da hüpf ich mal zu dem Blog rüber und schaue ihn mir näher an! 😉
    Lieben Gruß,
    Alex

    1. Ich hoffe, du hast Mädels einen lieben Gruß dagelassen. 🙂

  3. Das ist eine total süße Idee 🙂
    Schöne Ostern!
    LG Alnis

  4. Vielen Dank, ihr Lieben! Wir freuen uns wirklich sehr, dass euch die Idee gefällt 🙂
    Habt eine schöne Woche…
    Liebe Grüße,
    Filiz & Tanja

Neuer Kommentar

Ich erstelle jeden Artikel mit viel Liebe und Herzblut, daher würde ich mich freuen, wenn ihr euch eine Minute Zeit nehmt, um mir ein virtuelles Lächeln, aber gerne auch Kritik, Tipps und Anregungen in den Kommentaren da zu lassen. Eure Dear :)