C&B with Andrea: Weiße, heiße Schoki mit Kirschsaft

IMG_052628229-1
Bald, ganz bald ist Valentinstag und Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Der heutige Gastartikel von der lieben Andrea richtet sich aber mitnichten nur an Verliebte. Wir alle haben unsere Lieblingsmenschen, denen wir vielleicht im Alltagsstress zu selten unsere Zuneigung zeigen. Lasst uns das jetzt und hier ändern! 🙂

Vor Kurzem erst habe ich Andrea vom Blog C&B with Andrea über die Vernetzt Euch-Initiative kennen gelernt und schon hat sie sich bereit erklärt mir ein kleines, superfeines Rezept bereit zu stellen. C&B steht für Cooking und Baking, denn auf ihrem Blog teilt Andrea ganz tolle Koch- und Backrezepte. Schaut unbedingt vorbei und holt euch dort weitere liebevolle Inspirationen! Nun aber erst einmal zu ihrem kleinen Valentinstagsmitbringsel für mich und für euch!

Weiße, heiße Schokolade mit Kirschsaft

Weiße heiße Schokolade mit Kirschsaft | Valentinstag mit C&B with Andrea | http://dearlicious.blogspot.com/2016/02/heisse-schokolade-mit-kirschsaft.html

Heiße Schokolade kennt jeder und mag vermutlich auch jeder, doch macht man sich die zu Hause fast nie. Vielleicht weil es einem zu viel Aufwand ist oder weil man lieber zu billigem Instantpulver greift. Meine heiße Schokolade ist allerdings innerhalb von Minuten fertig und durch den roten Kirschsaft ein echter Hingucker. Süß und herzlich, passend für die bessere Hälfte zum Valentinstag. Würde ja auch gut für ein Frühstück am Bett passen oder nicht? 😛

Was ihr dafür braucht (1 Tasse):

  • 150 – 200 ml Milch
  • 60 gr weiße Schokolade
  • 50 ml Kirschsaft

So wird’s gemacht:

  1.  Die Milch und die Schokolade in einen Topf geben und bei geringer Temperatur zum Schmelzen bringen. Wenn die ganze Schokolade geschmolzen ist, die heiße Schokolade in eine Tasse geben.
  2. Den Kirschsaft ebenfalls in die Tasse geben und genießen!

Tipp: Ihr könnt z.B. meine geliebte Weißolade benutzen, die aus Xucker gemacht ist!

 

 

Ähnliche Beiträge

Teilen:Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on Twitter

6 Kommentare

  1. Das sieht klasse aus! Und super schnell ist es auch noch fertig. Perfekt. Der Valentinstag kann kommen <3

    Ganz liebe Grüße,
    Filiz

  2. Liebe Dear, wunderbar, eine herrliche Farbgebung. Es stimmt, so eine Köstlichkeit steht bei mir nie auf dem Tisch. Vielleicht sollte ich Herrn Rote Rübe mal Instruktionen geben, damit ich am Valentinstag auch mal so etwas leckeres schnabulieren kann. Am besten im Bett, kurz nachdem ich die Augen aufschlage.
    Liebe Grüße Sigrid

  3. Liebe Sigrid,
    so habe ich mir das auch gedacht! 🙂
    Mit so ener Leckerei sollte eigentlich jeder Sonntag beginnen. 😉
    Liebe Grüße,
    Dear

  4. Das sieht mega lecker aus!
    Das ich selbst noch nichts auf die Idee gekommen bin, obwohl ich heiße Schokolade liebe, ist mir ein Rätsel xD Super schöne Bilder, da bekommt man Lust auf mehr 😀

    LG Karo von http://thecuriouslifeofkaro.de

  5. […] Die eignen sich zum Muttertag natürlich auch hervorragend. Oder wie wäre es mit einer weißen, heißen Schokolade mit Kirschsaft? Wenn ich Mama wäre, würde ich mich über ALL DAS freuen. Ach was rede ich da, ich würde mich […]

  6. […] einen Gastbeitrag bei der lieben Dear von Dearlicous veröffentlicht, indem sie uns ein traumhaftes Valentinsgetränk […]

Neuer Kommentar

Ich erstelle jeden Artikel mit viel Liebe und Herzblut, daher würde ich mich freuen, wenn ihr euch eine Minute Zeit nehmt, um mir ein virtuelles Lächeln, aber gerne auch Kritik, Tipps und Anregungen in den Kommentaren da zu lassen. Eure Dear :)